Das bin ich ♥

Ich bin eine lustige, chaotische, chillende Leseratte, die in Büchern nicht nur Papier und Buchstaben sieht, sondern auch die fabelhaften anderen Welten und Charaktere :)

Sonntag, 25. Mai 2014

Rezension "Unter Kirschbaeumen" von Sarah Jordan

Hallo ihr Buchsuechtigen :)

Heute moechte ich euch ein wirklich wunderbares Buch vorstellen.
Es handelt sich um das E-Book "Unter Kirschbaeumen" von der wunderbaren YouTuberin und Autorin Sarah Jordan.
Schaut unbedingt mal auf ihrem Kanal vorbei. Sie macht wirklich super Videos ueber Buecher und hat eine tolle ehrliche Art an sich :)

In "Unter Kirschbaeumen" geht es um Maya und Ben, die sich schon seit Kindertagen kennen und auch Nachbarn sind. Sie sind beste Freunde und Ben's Eltern waren auch fuer Maya sogenannte Ersatzeltern, da ihre eigenen leider nicht viel Zeit haben und sich auch frueh scheiden ließen.
So vebringen die beiden viele gemeinsame Jahre miteinander als beste Freunde. Nachdem sie beide fertig sind mit der Schule, erfuellt sich Ben einen grossen Traum und geht fuer 3Jahre ins Ausland, waehrend Maya alleine zuhause sitzt und mit der Zeit merkt, dass sie anscheinend doch mehr fuer Ben fuehlt, denn so wie sie ihn in diesen Jahren vermisst, vermisst man keinen Freund, da ist sie sich sicher.

Als Ben dann wieder kommt, beginnt die eigentliche Geschichte.
Maya freut sich natuerlich mega darauf, endlich ihren Ben wieder bei sich zu haben, doch dieser hat zwei Unbekannte mitgebracht, darunter Chelsea, die anscheinend ein bisschen zu interessiert an Ben ist und Sam, derren Cousin.
Mit Maya geht die Eifersucht durch und die naechsten Tage werden kein Zuckerschlecken fuer die vier. Denn auch Sam bringt Maya durcheinander.
Im gemeinsamen Urlaub der vier, geht dann das Chaos erst so richtig los.

Was genau in dem Urlaub passiert und wie es mit Maya, Sam, Ben und Chelsea weiter geht, dass muesst ihr selbst nachlesen :)

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist ein wirklich toller Jugendroman, indem es viel um Freundschaft, Toleranz und natuerlich um die wahre Liebe geht.
Der Schreibstil von Sarah Jordan ist sehr fesselnd und spannend. Man kann das Buch eigentlich gar nicht aus den Haenden legen, weil man unbedingt wissen muss, wie es denn nun weiter geht.

Da es sich hier um einen Debutroman haelt, hoffe ich, dass Sarah Jordan noch viele weitere solcher tollen Buecher heraus bringt, denn ihr Schreibstil ist wirklich super.
Trotz der leider nur 134 Seiten, ist man tief in der Geschichte verankert und es fehlt nicht an Details.

Wie ihr merkt, ich kann es nur empfehlen :)









134 Seiten 
          Print-Ausgabe: 7,05€